Aktuelles


Neues aus unserem Blog

16.08.2019

Wiedereröffneter Münsterländer Gräftenhof im LWL-Freilichtmuseum Detmold punktet mit neuer Farbgestaltung

Neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse bescherten dem Münsterländer Gräftenhof im LWL-Freilichtmuseum Detmold ein neues Erscheinungsbild und infolge dessen auch einen anderen Raumeindruck. ...

16.08.2019

Vorgestellt und Aufgebaut

Die Musealisierung des Münsterlands im Freilichtmuseum Mühlenhof seit den 1960er Jahren. Studioausstellung gewährt Einblicke in die Geschichte des Mühlenhof-Museums

Für den Masterstudiengang Volks...

13.08.2019

Runkeln wie Gummibälle

Erinnerungen an den Dürresommer 1959

Jede Erinnerung braucht Markierungen. Was das Wetter betrifft, so war dies lange Jahre der „Jahrhundertsommer“ 1959. „Der heißteste Jahr seit 1959“ oder „der t...

12.08.2019

(Kein) Schutz für „Betonmonster“?

Rathäuser der 1960er und 70er Jahre in der Denkmaldiskussion

Gronau stand am Anfang. 2016 wurde das 40 Jahre alte Sichtbeton-Rathaus dort nach einem positiven Gutachten des Landschaftsverbands LWL...

23.07.2019

Früher war alles besser

Künstlerische Interventionen der Klasse Löbbert im Mühlenhof-Museum, Münster

Ein Freilichtmuseum mit jahrhundertealten Gebäuden und Inventar aus dörflich-bäuerlichem Alltag und eine Kunstklasse de...


Unsere Pressemitteilungen finden Sie hier.


Aktuelle Projekte

Ibbenbüren: Ein Bergbaurevier im Wandel

Mit dem Jahr 2018 endet der deutsche Steinkohlebergbau. Zu den letzten fördernden Zechen gehört das Bergwerk Ibbenbüren. Die Volkskundliche Kommission begleitet den Wandel im Ibbenbürener Revier. Mehr...

Hausfragen

Das Eigenheim war und ist für die meisten ein großer Lebenstraum. Doch in den vergangenen Jahren rückten die Grenzen und Probleme dieser Wohnform in die öffentliche Diskussion. Mehr...

100 Jahre genealogische Forschung in Westfalen

Im Jahr 2020 wird die „Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung“ (WGGF) ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Aus diesem Anlass blickt das Projekt auf ein Jahrhundert genealogischer Forschung in Westfalen zurück. Mehr...