Aktuelles


Neues aus unserem Blog

23.05.2019

Leben hinter Wall und Graben

Ausstellung im Emslandmuseum zeigt die Geschichte der Festungsstädte

Mit dem Einsatz des Schießpulvers für Kriegswaffen entstand im 16. Jahrhundert ein neuer Städtetyp: die Festungsstadt. Eine Bur...

21.05.2019

Urlaubsfotos aus dem Jahr 1944

Eigentlich suchten wir ja nach Motiven für die Gestaltung unseres Blogs, die eine gewisse Themenvielfalt abbilden. Wir sichteten Manuskripte, Dias, ein kleines Sammelsurium an Kisten, in denen Arch...

20.05.2019

Ausstellung „Früher war alles besser“ zeigt künstlerische Annäherungen an das Mühlenhof-Museum und die westfälische Geschichte

Tragisch, kritisch, mal groß und manchmal auch leicht zu übersehen sind die Arbeiten von 20 Studierenden der Klasse Löbbert der Kunstakademie Münster. Sie werden vom 23. Mai bis zum 1. September 20...

17.05.2019

175 Jahre: Das Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben feiert ein bemerkenswertes Jubiläum

Das "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" aus Münster, bis 2015 publiziert unter dem Titel „Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe“, feiert in diesem Jahr ein in der deutschen Me...

14.05.2019

Ein Liebesthermometer aus dem Jahr 1909

Zum sogenannten Liebesmonat Mai passt ein Fund aus einem Poesiealbum, dessen Einträge aus der Zeit zwischen 1908 und 1919 stammen. Es handelt sich um eine Tuschezeichnung, die mit „Verliebtes Therm...


Unsere Pressemitteilungen finden Sie hier.


Aktuelle Projekte

Ibbenbüren: Ein Bergbaurevier im Wandel

Mit dem Jahr 2018 endet der deutsche Steinkohlebergbau. Zu den letzten fördernden Zechen gehört das Bergwerk Ibbenbüren. Die Volkskundliche Kommission begleitet den Wandel im Ibbenbürener Revier. Mehr...

Hausfragen

Das Eigenheim war und ist für die meisten ein großer Lebenstraum. Doch in den vergangenen Jahren rückten die Grenzen und Probleme dieser Wohnform in die öffentliche Diskussion. Mehr...

100 Jahre genealogische Forschung in Westfalen

Im Jahr 2020 wird die „Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung“ (WGGF) ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Aus diesem Anlass blickt das Projekt auf ein Jahrhundert genealogischer Forschung in Westfalen zurück. Mehr...