Pressemitteilungen

Kultur | 17.05.19

Starb der Imker, wurden die Bienen geweckt

LWL-Volkskundler berichten zum Welttag der Bienen aus der Kulturgeschichte der Bienenhaltung

Westfalen (lwl). "Rettet die Bienen!" hieß es zu Beginn des Jahres im Zusammenhang mit einem Volksbegehren in Bayern, das nun nahezu unverändert als Gesetz übernommen wurde,... [mehr]

Kultur | 21.03.19

"Aprilsonne und Jugendfreundschaften haben selten lange Halt"

LWL-Volkskundler stellen zum Weltwettertag Bauernregeln vor

Westfalen (lwl). Ein Blick auf die Wettervorhersage ist bei der Planung von Ausflügen am Wochenende oder Radtouren nach Feierabend selbstverständlich. Was vor knapp 500 Jahren nur in... [mehr]

Kultur | 28.02.19

Beten statt feiern!

Volksmissionen und 40-stündiges Gebet sollten dem Fastnachtstreiben in Westfalen ein Ende bereiten

Westfalen (lwl). Zum Karneval gehört nicht zuletzt ausgelassenes Feiern, bei dem der ein oder andere auch über die Stränge schlägt. Das war bereits im Mittelalter so, wurde... [mehr]

Kultur | 12.02.19

"Unsre Oma hat im Backenzahn `n Radio"

LWL-Volkskundearchiv präsentiert Berichte zur Geschichte des Radios in Westfalen

Westfalen (lwl). Am diesjährigen "Tag des Radios", der am 13. Februar an ein noch junges, aber kulturell wichtiges Medium erinnert, ist es fast 99 Jahre her, dass mit einem... [mehr]

Kultur | 24.01.19

Kaisergeburtstag im LWL-Volkskundearchiv:

Zeitzeugen erinnern sich an einen Nationalfeiertag aus der Kaiserzeit

Münster (lwl). Kaum jemand weiß heute noch, dass der 27. Januar fast 30 Jahre lang (1889 bis 1918) ein Feiertag war. An diesem Tag wurde im gesamten deutschen Reich der Geburtstag von... [mehr]

Kultur | 18.12.18

Das haben wir uns verdient!

LWL-Volkskundler auf der Spur von Weihnachtsgeld und Co.

Westfalen (lwl). Laut einer Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung von 2018 bekommen es immerhin noch 55 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland: ein zusätzliches Entgelt des... [mehr]

Kultur | 30.11.18

Barbara stiftet Integration

LWL-Volkskundler erforschen die Verehrung der Bergbauheiligen

Westfalen (lwl). Am 4. Dezember wird sie in vielen Orten Westfalens gefeiert: die Heilige Barbara. Die Volkskundler beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) erforschen die Verehrung der Heiligen... [mehr]

Kultur | 06.06.18

Ausstellung "#mehralsdagegen" zeigt Schülerproteste der 68er-Zeit

Lemgo (lwl). Welche Rolle spielten Schüler in der "1968er-Bewegung"? Dieser Frage geht die Ausstellung "#mehralsdagegen. Schüler(protest)bewegungen 1968ff." nach. Die... [mehr]

Kultur | 12.02.18

"Je öller, je döller"

LWL-Volkskundler erforschen Ansichten zu Paaren mit Altersunterschied: Ältere Frauen mit jungen Männern werden verurteilt

Westfalen (lwl). Am 14. Februar ist Valentinstag. Ein Festtag für Liebende - auch für solche mit großem Altersunterschied. Die Volkskundliche Kommission beim Landschaftsverband... [mehr]

Kultur | 01.12.17

"Wenn der Nikolaus kommt"

Berichte im LWL-Archiv erzählen vom Nikolausfest früher

Westfalen (lwl). Vor allem für Kinder war der Nikolaustag früher mit einiger Aufregung verbunden. "In katholischen Gegenenden freuten sich die Kinder sogar mehr auf diesen Tag als auf... [mehr]