check-circle Created with Sketch.

Projekte

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Projekten.

Ibbenbüren: Ein Bergbaurevier im Wandel

Im Frühjahr 2014 begann die Volkskundliche Kommission für Westfalen eine Langzeitdokumentation über den Bergbau im Ibbenbürener Steinkohlenrevier. Den Hintergrund bildet das beschlossene Auslaufen der Steinkohlenförderung in der Bundesrepublik Deutschland: Am Ende des Jahres 2018 werden das Bergwerk Ibbenbüren... [mehr]

Förderturm des Bergwerks in Ibbenbüren

Hausfragen - Wie für uns gemacht?!

Ein Haus bauen, einen Baum Pflanzen und einen Sohn zeugen - diese Dinge soll „Mann“ laut einer weit verbreiteten Redensart in seinem Leben erreicht haben. Doch der Neubau eines Hauses wird inzwischen kritisch betrachtet und findet im Zusammenhang mit steigenden Immobilienpreisen und Ressourcenknappheit medial und politisch zunehmend den Weg in die breite Öffentlichkeit. [mehr]

Siedlung in Stemwede, Kreis Minden-Lübbecke. Foto: Wilhelm Horstmann (1969); LWL-Volkskundearchiv.

100 Jahre genealogische Forschung in Westfalen

Im Jahr 2020 wird die „Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung“ (WGGF) ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Aus diesem Anlass blickt das Projekt auf ein Jahrhundert genealogischer Forschung in Westfalen zurück: Warum erforschen Menschen ihre Vorfahren, und was genau tun sie zu diesem Zweck? [mehr]

Flur eines Wohnhauses, Marienmünster 1970er Jahre, Fotograf Bernhard Klocke, Bildarchiv der Volkskundlichen Kommission für Westfalen.